Benvenuto su

DOSicily.com

Prodotti al Pistacchio di Bronte

Pistachio products sale

  • Chopped Sicilian Pistachios

    Chopped Sicilian Pistachios

    Pistachios grain is a product used to make great appetizers with fresh cheese, pasta and risotto, in the pastry or in ice cream making art to put as decoration on a creamy pistachio ice cream.

    ADD TO CART

  • Pistachio pesto sauce

    Pistachio pesto sauce

    The famous pesto has a fresh taste and an aromatic flavour that enhances the unique and unmistakable scent of our pistachio.

    ADD TO CART

  • Pistachios naturally grinded

    Pistachios naturally grinded

    Our pistachios naturally grinded, unlike the pistachios grain, is a product that is finely chopped in order to obtain a pistachio flour

    ADD TO CART

Dosicily

Dosicily

Samstag, 23 Mai 2015 00:00

Avocado und Kuchen pistazien

Avocado und Kuchen

 

Bestimme Rezepte touren durch sämtliche Blogs, nachdem ein Blogger den Anstoss gegeben hat. Im Fall, dass mir das Rezept schon aufgefallen ist, als ich es zum ersten Mal auf einem Blog erblickt habe, so heisst es nach der dritten Erscheinung auf einem von mir gelesenen Blog: Nachmachalarm!
Das verhielt sich jüngst beim Avocado-Kuchen so.

Pistazien-Cupcakes mit Mascarpone-Frosting

Und strahlen tun die Cupcakes. Nicht nur die bezaubernde grüne Farbe, auch der wunderbar nussig-marzipanige Geschmack sind einfach exquisit. Das leicht-lockere Mascarpone-Frosting ergänzt die eher dichten Cupcakes.

Intermezzo zu meinem Projekt: Mango, Basilikum, Zitrone, Pistazie

Seit fast einem Jahr warten wir alle - und vor allem ich - darauf, dass ich mein Dessertprojekt zuende bringe. Dass das aber so ewig auf sich warten lässt, liegt nicht etwa daran, dass mir das Projekt keine Freude macht oder ich bisher unzufrieden gewesen wäre. Ein großes Problem für mich ist ganz einfach, dass ich mich mit der Zutatenkombination überhaupt nicht anfreunden kann.

Kaninchenterrine mit Mandeln, Pistazien, Haselnüssen, Rosinen und Armagnac

300 g Schweinefleisch (Hals)

200 g Geflügelleber
300 g Kaninchenfleisch
3 Schalotten
2 EL Gänseschmalz
50 g Rosinen
1 Gläschen Armagnac
50 g weiße Mandeln
50 g Pistazien
50 g Haselnüsse

Dienstag, 19 Mai 2015 00:00

Mozart Taler pistazien

Mozart Taler pistazien

Zutaten:

250g Mehl150 kalte Butter, in Flöckchen geschnitten75g Zucker1 Päckchen Vanillezucker1 Ei100g Pistazien (nicht geröstet und gesalzen)1 EL gehackte Pistazien zum Bestreuen200g Marzipanrohmasse250g Nussnougat150g Zartbitterkuvertüre

Dienstag, 19 Mai 2015 00:00

Pistazien Sablés

Pistazien-Sablés

Zutaten:
300g Mehl100g Puderzucker1 Päckchen Vanillezucker1 Prise SalzGeriebene Schale einer halben Zitrone250g kalte Butter, in kleine Flöckchen geschnitten2 Eiweiß150g Pistazien, gehacktbrauner Zucker2 EL rosa Pfefferbeeren3 EL brauner ZuckerZubereitung:

Dienstag, 19 Mai 2015 00:00

Finanzielle Pistazien

Finanzielle Pistazien

 

Rezept:

- 125g ungesalzene Butter
- 150g Zucker
- 75g gemahlene Mandeln
- 120g Eiweiß
- 60g Mehl
- 50g Pistazienpaste

Montag, 18 Mai 2015 00:00

Pistazien Plätzchen

Pistazien Plätzchen

Die Plätzchen sind köstlich, schmelzen wunderbar im Mund. Ich kann wohl sie als Lokum beschreiben, so leicht und luftig und ja süß!


Pistazien Plätzchen (für 18 Stück)

für ca. 18 Plätzchen
150 g Pistazien
200 g + 2 EL Puderzucker
100 g Kokosnußraspeln
1 Eiweiß
2 EL weiche Butter (50 g)

Avocado-Semifreddo mit gebrannten Pistazien. Ohne Eismaschine und überraschend fantastulös.

 

Ich muss etwas gestehen: Obwohl ich hier mit fancy Gemüsedesserts um die Ecke komme, kann ich manchmal auch ein sehr konservativer Typ ein. Zumindest wenn es um fremde Nahrungsmittel geht. Ehrlich. Zu meiner ersten Avocado musste ich nämlich geradezu gezwungen werden. Und zwar vor 17 Jahren von meinen damaligen Nachbarn in der Valparaiso-Straße (wie passend!). Ein nettes Paar: Sie Deutsche, er Chilene und beide Schauspieler mit eher sporadischen Engagements und reichlich Tagesfreizeit. Da konnte man nach der Uni immer mal auf einen Kaffee oder Weinchen und ein Pläuschchen vorbeihüpfen und versacken.

Als wir eines Tages gerade wieder mal sehr erfreulich versackten, standen auf einmal Avocados auf dem Tisch. Ich beobachtete mit schmalen Augen, wie meine Gastgeber die Beerenfrucht (die rein botanisch gesehen nämlich gar kein Gemüse ist) teilten, den Stein mit einem Löffel entfernen und das verdächtig fleckig-bräunlich verfärbte Fruchtfleisch auf einen Teller löffelten. Hilfe!, dachte ich. Wollen die das jetzt echt essen?

Sie haben es gegessen. Auf Toast. Und obendrein haben sie auch noch erwartet, dass ich die braune Pampe ebenfalls esse. Alle meine Ausflüchte wurden auf südamerikanisch-überschwenglich-fürsorgliche- (erpresserische) Art niedergemacht. Ehe ich mich versah hatte ich doch ein goldbraunes Toast mit leckerer Butter und dieser schlammfarbenen Scheußlichkeit auf dem Teller. Verflixt! Es gab kein Entrinnen. Unter den gestrengen Blicken meiner Gastgeber musste ich in das Toast beissen …

Ich muss total bescheuert geguckt haben, denn das was ich da im Mund hatte, schmeckte unglaublich köstlich, butterig, cremig, frisch und grün – einfach wundervoll! Am selben Abend bin ich noch in den Supermarkt gestratzt und habe 10 Avocados gekauft. In der folgenden Woche gab es morgens, mittags und abends Avocadotoast. Fantastisch! Ich bin jetzt noch glücklich, wenn ich daran denke.

Dass man auch leckere Salate, Guacamole oder Salsa mit Avocados machen kann, ist für Euch bestimmt keine Überraschung mehr. Aber wir schaut es denn mit Eis aus? Avocado-Semifreddo? Ha! Bei Schlammdackel entdeckt, lagerte das Rezept bei Pinterest ein und wartete auf seine große Stunde. Ein absolut überraschendes aber um so köstlicheres Dessert! Das. Muss. Man. Unbedingt. Probieren. Tut es! Ohne Eismaschine, einfach im Gefrierfach.

Und so geht´s für 6–8 Portionen:

In einer Pfanne 1 EL Butter auf kleiner Flamme schmelzen. 50 g geschälte, ungeröstete Pistazien, 3 EL Zucker und 1 Prise Salz in die Butter geben und unter Rühren karamellisieren lassen (bis der Zucker geschmolzen ist). Einen Teller mit Pergamentpapier auslegen, die Pistazien daraufgeben und erkalten lassen.

1 große reife Avocado längs halbieren und den Stein auslösen. Das Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale heben und mit 2 EL Zitronensaft und 180 ml gezuckerter Kodensmilch (z.B. Milchmädchen) pürieren.

1 Becher Schlagsahne steif schlagen und sorgfältig unter das Avocadopüree heben.

3/4 der gebrannten Pistazien grob hacken und unter die Avocadocreme rühren. Die Masse in Espressotassen, Förmchen oder Creme Brulee-Schälchen füllen und mindestens 4 Stunden im Eisfach gefrieren lassen. Zum Servieren evtl. kurz in warmes Wasser tauchen, auf Teller stürzen und mit den restlichen gebrannten Pistazien dekorieren.

Alles selbst gekauft: Teller und Etageren von 3PunktF – nach langem Umschleichen habe ich mir endlich ein paar dieser wundervollen handgemachten Stücke gegönnt. Löffel und Tischdecke von ZARA home.

Fonte autore:http://www.gourmetguerilla.de/

 

Pistazien Produkte anbieten

Online bestellen Pistazien Nuss Creme

Verkauf Gehackte Pistazien,Pistazien Mehl,Bronte DOP Pistazien,Sizilianische Pistazien mit Schale

Webseite sizilianische Küche Einkäufe Pistazie

Die gehackten Pistazien zu dekorieren und genießen Sie Ihre besten Rezepte

Tapa Nr. 58: Gefüllte Spargel mit Serranoschinken


8 grüne Spargelstangen, möglichst dicke
50 g Serranoschinken in Scheiben
25 g grüne Pistazien
fruchtiges Olivenöl
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer

Seite 2 von 3
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net

On this site we use cookies. Browsing accept.